Infozentrum Rauschermühle
Ruine Wernerseck
Römerbergwerk Meurin

Route 2
Von rüstigen Rittern und schwerem Gerät


© Bundesamt für Kartographie und Geodäsie 2005, www.bkg.bund.de

Vulkane prägen die Landschaft rund um Plaidt. Hier kann man die Entstehung der jüngsten geologischen Landschaft in Deutschland mit eigenen Augen nachvollziehen - eine heiße Geschichte! Ein wichtiges Produkt für die Region ist der Schiefer, ein Gestein, das einem hier immer wieder begegnet. Doch grau ist die Gegend im Nettetal deswegen noch lange nicht: An der Burgruine Wernerseck treffen die Wanderer auf farbenfrohe Rittersleute. Wie hart, aber auch wie erfindungsreich das Leben auf dem Lande früher war, zeigt eine Ausstellung historischer Landmaschinen.

Start:
Plaidt, Infozentrum
Vulkanpark

Ziel:
Polch, Freizeitgelände Alter Bahnhof

Länge:
ca. 18 km

Bus und Bahn:
Bahnlinie Andernach – Mayen – Kaisersesch
Buslinie 335 Neuwied – Andernach – Ochtendung/Mendig – Mayen
www.rmv-bus.de
RMV Kunden-Center Koblenz 0261/17383
RMV Geschäftsstelle Mayen 02651/409030

Alle Informationen zu dieser Wanderung erhalten sie hier übersichtlich als PDF.

Download